Vampire Island Series

Die Serie rund um die Tagwandler Vampire auf Vampire Island wird in 2015 starten. Hier bin ich wieder voll in meinem Element: Neue Wesen, tolle Figuren und viel erotische Spannung 😉

Auf die Idee kam ich auf Ibiza. Wir standen auf der Burg von Ibiza Stadt (Eivissa) und dort leuchtete der Mond Blutrot. Wahnsinns Kulisse. Die Stadt hat unter uns geleuchtet, am Hafen lagen wunderschöne weiße Yachten. Ja, das war der Moment zu der Idee von Vampire Island.

Worum wird es gehen?

Es geht um Vampire – Tagwandler – die auf einer Insel leben. Alle Einheimischen sind Vampire und es gibt zwei uralte Clans, die sich irgendwann mal zerstritten haben und weshalb die Insel aufgeteilt wurde. In den Süden und Norden. Zwei Gesetze gilt es einzuhalten: Übertritt nie die Grenze und verliebe dich niemals in ein anderes Clanmitglied. Verpönt sind die Touristen und man gilt als ausgestoßen, wenn man etwas mit ihnen anfängt. Touristen sind nur die Nahrungsquelle. Sterben können die Vampire nur, wenn sie ..

Folgt den Vampiren zu Vampire Island auf Facebook: http://www.facebook.com/vampireisland

(Hinweis: Den Titel habe ich mir schützen lassen)

Hier könnt ihr schon den Facebook Banner von Jacky Jdesign bewundern. Sie ist übrigens meine Coverdesignerin für alle Cover 😉

10444552_1584823238410785_3607747575799567765_n

 

Wer schon mal reinlesen möchte:
(Unlektoriert)

 

Eine solche Leidenschaft hatte sie noch nie verspürt. Es war ein Gefühl, das ihren Körper durchströmte, ein Gefühl, dass sie ihn unbedingt haben musste, seine Lippen auf ihren spüren, seinen halbnackten Körper an ihrem. Ihre Haut vibrierte, alle Sinne waren aufs äußerste angespannt. Doch er blickte sie nur aus seinen hellen, glitzernden Augen an, sie glitten über ihren Körper, als wolle er nur mit seiner Willenskraft ihren knappen Bikini von ihr reißen.
Sie biss sich auf die Backenzähne, versuchte, das Gefühl zu unterdrücken, doch er lockte sie. Lockte sie mit seiner Zurückhaltung, durchbohrte sie mit seinem Blick, die Augen waren durch sein Pechschwarzes Haar verhangen, doch sie leuchteten hinter ihm hervor, wie zwei glühende Kohlen.
Ihr Mund wurde trocken, sie streckte die Hand nach ihm aus, wollte die stählerne Brust mit ihren Fingern berühren, doch er glitt unmerklich, ja fast unmenschlich vor ihr zurück. Er fühlte es auch. Die Spannung, die zwischen ihnen entstanden war. Oh bei Gott. Sie musste ihn jetzt kosten, seinen vollen Mund, seine kräftigen Arme um ihre Hüfte spüren, auf ihren Brüsten, ihrem Po. Sie war so voller Leidenschaft, dass ihr heiße Tränen in die Augen stiegen, so voller Verlangen.
„Cassandra!“
Sie blinzelte, es war nur ganz kurz, fast konnte sie sich nicht erinnern, geblinzelt zu haben. Doch er war fort. Er war fort und das Glühen auf ihrem Körper hielt an. Und der Schmerz in ihrem Knöchel kehrte zurück.
„Cassy. Oh mein Gott. Bist du ok?“ Samantha, ihre Schwester. Sie setzte sich neben sie auf den Sand, berührte ihre Hand, die immer noch erhoben war.
„Wo ist er?“, flüsterte sie. Ihre Stimme zitterte, so atemlos war sie.
„Wo ist wer? Oh nein Cassy. Dein Fuß. Oh Gott, was ist passiert?“
„Wo ist er?“, wiederholte sie, weiterhin flüsternd. Ihre Augen suchten den Strand ab, doch er war nicht mehr da. Er hatte eine Leere hinterlassen, ein Gefühl der Trostlosigkeit.
Im selben Augenblick wusste Cassandra, dass sie Steve nie mehr lieben, ihn nie wieder berühren oder küssen könnte. Steve war wie eine Fata Morgana. Weit weg. Weit, weit weg. An seiner Stelle war klar und deutlich dieser wunderbare Mann mit den hellblauen Augen und den schwarzen Haaren gerückt. Dieser Mann, der etwas in ihr zum Leben erweckt hatte, das sie haben musste.

Advertisements

10 Gedanken zu “Vampire Island Series

  1. Vanessa schreibt:

    Hey:)
    Ich habe grade das Buch zu Ende gelesen und ich finde es einfach nur spitze! ich bin auf die weiteren Teile gespannt (wenn es welche gibt).!! Ich habe es mir als ebook geladen..aber die gebundene Ausgabe muss ich mir auch noch holen! .

    Mach weiter so 🙂

    Gefällt mir

  2. Michaela Trojan schreibt:

    Hallo,
    ein großes Lob. Ich konnte das Buch nur schweren Herzens zur Seite legen.
    Habe gestern Abend den ersten Teil zu Ende gelesen und hoffe nun, dass Bd. II schnell erscheint. ;0)))

    Gefällt mir

  3. Birgit schreibt:

    Habe gerade heute (ebenfalls als eBook) den 1. Band zu Ende gelesen und sitze jetzt schon quasi auf heißen Kohlen wie es weiter geht.
    Super gelungen!

    Gibt es schon eine Info wann mit dem 2. Band zu rechnen ist?

    Viel Erfolg weiterhin und ich freue mich auf mehr!

    Gefällt mir

  4. Sabrina schreibt:

    Ich habe das Buch verschlungen, kann es kaum erwarten bis es weitergeht. Danke für das tolle Buch, es hat einen zum träumen eingeladen und man fiebert mit….
    Ich bin gespannt auf das nächste, ich hoffe es gibt noch mehr…
    Vielen Dank

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s